Mitgliederversammlung der Senioren Union des CDU-Stadtverbandes Dinklage

v. l. Karl Tepe, Wolfgang Wilms, Hans Hoymann, Hermann Nordmann, Helmut Hüttig, Gisbert Dödtmann, Clemens Blömer
v. l. Karl Tepe, Wolfgang Wilms, Hans Hoymann, Hermann Nordmann, Helmut Hüttig, Gisbert Dödtmann, Clemens Blömer
Dinklage - Am Anfang der Versammlung am 03. Dezember 2018 bei Fetisch-Jordan gedachten die Anwesenden mit einem stillen Gebet an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. Danach erinnerte Hans Hoymann an die erfolgreichen elf  Veranstaltungen dieses Jahres. Insbesondere die wunderschöne Dresdenreise bleibt allen in schöner Erinnerung. Gisbert Dödtmann schilderte die erfreuliche Entwicklung der Vereinskasse. Hubert Rohe bescheinigte ihm eine tadellose Kassenführung und Abrechnung und beantragte die Entlastung des Kassenführers und des übrigen Vorstands. Diese wurden einstimmig erteilt.  

Unter der Wahlleitung von Heribert Albers wurden Hans Hoymann als Vorsitzender, Hermann Nordmann und Wolfgang Wilms als Stellvertreter, Gisbert Dödtmann als Schrift- und Kassenführer sowie Clemens Blömer und Karl Tepe als Beisitzer in geheimer Wahl ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer wählte die Versammlung Helmut Hüttig mit großer Mehrheit neu in den Vorstand. Zu Kassenprüfern wurden Hubert Rohe und Alfons Ruhe bestimmt.

Im neuen Jahr spricht Bürgermeister Frank Bittner bei einer Zusammenkunft am 07. Januar 2019 über bedeutende Stadtereignisse von 2018 und stellt die wichtigsten Projekte des Jahres 2019 vor. Am 04. Februar erläutern Sabine Meyer und Robert Blömer Stadt- und Kreispolitik aus CDU-Sicht. Pfarrer Johannes Kabon hat sich bereit erklärt, am 04. März aus der katholischen Kirchengemeinde zu berichten, und Andreas Kathe stellt am 01. April das im Aufbau befindliche Stadtarchiv vor. Vor unserem fünftägigen Jahresausflug nach Hamburg vom 26. bis zum 30. Mai erklärt Dr. Stefan Gehrold (MdEP) am 06. Mai, was die Europäische Union uns Bürgern bringt. Ein  Halbtagesausflug zur historischen Hofanlage Bredemeyer in Goldenstedt startet am 17. Juni um 13.30 Uhr.  Am 05. August gewähren uns die Benediktinerinnen einen Einblick in ihr Leben auf Burg Dinklage. Silvia Breher (MDB) informiert am 02. September über ihre ersten beiden Jahre im Deutschen Bundestag und Bernard Meyer stellt am 07. Oktober Produktion und Lager von RPC Bramlage in Dinklage vor. Bevor das Jahr 2019 am 02. Dezember mit einer adventlichen Feier ausklingt, erklärt Werner Schulze am 04. November die heutige Bedeutung von Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Mit bekannten Adventsliedern, begleitet von Paula Pelster auf dem Schifferklavier, klang die weihnachtlich gestimmte Mitgliederversammlung aus.

Hans Hoymann  

Inhaltsverzeichnis
Nach oben