Althusmann genehmigt Dinklager Gymnasium

Dinklage wartet auf die Nachricht aus Hannover

Dinklage/Hannover (ale). Der niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann wird die Oberschule mit gymnasialem Zweig in Dinklage genehmigen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Stephan Siemer (Vechta) teilte mit, Althusmann werde die Stadt Dinklage darüber informieren. Dinklage hatte bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde die Einrichtung einer solchen Oberschule zum 1. August 2013 beantragt. Die Behörde habe weder rechtliche noch fachliche Bedenken, so Siemer.

Die aktuellen und prognostizierten Schülerzahlen verdeutlichen, dass es für die neue Schule auch auf Dauer genug Schüler geben werde, sagte der CDU-Landtagsabgeordnete.
Durch das neue Angebot sei „der Besuch von Gymnasien im Landkreis Vechta weiterhin unter zumutbaren Bedingungen gewährleiste“, befand Siemer.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben